Aller au contenu Aller au menu Aller à la recherche

Logo du site

Accueil > BIBLIOTHEQUE > Approche historico-critique > Ouvrages en allemand > Der historische Muhammad in der islamischen Theologie. Zur Kriterienfrage (...)

Der historische Muhammad in der islamischen Theologie. Zur Kriterienfrage in der Leben-Muhammad-Forschung par Zishan Ghaffar (Août 2018)

Der historische Muhammad in der islamischen Theologie. Zur Kriterienfrage in der Leben-Muhammad-Forschung par Zishan Ghaffar (Août 2018)

Ghaffar (Zishan), Der historische Muhammad in der islamischen Theologie. Zur Kriterienfrage in der Leben-Muhammad-Forschung,Schoeningh Ferdinand, ("Beiträge zur Komparativen Theologie ; 31"), 2018, 400 p. ISBN : 978-3-506-78865-8

L’auteur

Zishan Ahmad Ghaffar is a member of the Corpus Coranicum (Source : http://www.bbaw.de/die-akademie/mitarbeiter/ghaffar).

Présentation

Wie können wir wissen, wer der historische Muhammad war ? Welche Rolle spielt diese historiographische Fragestellung in der islamischen Theologie ? Der Autor stellt die Frage nach zuverlässigen Kriterien für eine historische Rekonstruktion von Muhammad.
Zishan Ghaffar stellt dabei die Leben-Muhammad-Forschung der Leben-Jesu-Forschung gegenüber. Dieser vergleichende Ansatz erleichtert die Bestimmung der wichtigsten Kriterien für die historische Frage nach Muhammad. Mit dieser Grundlage hat der Autor eine geschichtshermeneutische Voraussetzung geschaffen, um Muhammed in einen breiten Kontext zu setzen, beispielsweise seine Bedeutung in der urmuslimischen Gemeinde in der spätantiken Umwelt und seine Einbeziehung in die islamische Theologie.

Credit Photo : Thuluth islamique de calligraphie (Thuluth) et Nasj (naskh) Style - calligraphie exercice (mashgh-e Jatt) Artiste Muhammad Uzchai (http://fotografia.islamoriente.com/fr/content/thuluth-islamique-de-calligraphie-thuluth-et-nasj-naskh-style-calligraphie-exercice-mashgh-e)

Voir en ligne : Ferdinand Schoeningh (Editor)

Site réalisé avec SPIP | Squelette BeeSpip