Aller au contenu Aller au menu Aller à la recherche

Logo du site

Accueil > BIBLIOTHEQUE > Table de concordance > Themenkonkordanz Koran (Adel Theodor KHOURY)

Themenkonkordanz Koran (Adel Theodor KHOURY)

Themenkonkordanz Koran (Adel Theodor KHOURY)

KHOURY (Adel Theodor), Themenkonkordanz Koran, Herausgegeben von
Adel-Theodor Khoury, Gütersloh, Gütersloher Verlagshaus, 2009, 824 p. ISBN 978-3-579-08065-9

L’auteur

Adel Theodor KHOURY étudia la philosophie orientale et la théologie à l’université jésuite de Beyrouth et de Lyon. Il a soutenu une thèse (Docteur d’Etat) sur l’empereur byzantin Manuel Paléologue II en 1966 sous la direction de Roger Arnaldez. Entre 1970 et 1993 (date de sa retraite), il fut Professeur et chef du Département des études religieuses à la Faculté de théologie catholique de Munster (Westfälische Wilhelms-Universität Münster).

Présentation

Die Themenvielfalt des Korans zugänglich gemacht – für ein besseres Verständnis des Islams

- Ein auf dem deutschen Markt einmaliges Nachschlagewerk
- Für Theologen, Religions- und Islamwissenschaftler/innen
- Für alle, denen der – fundierte – Dialog mit dem Islam am Herzen liegt

Was für die Bibel selbstverständlich ist, ist für den Koran in deutscher Sprache bisher nur in dürftigen Grundzügen vorhanden : Die Erschließung seiner ganzen Themenvielfalt mit Hilfe einer thematischen Konkordanz. Adel Theodor Khourys auf dem deutschen Buchmarkt einzigartiges Nachschlagewerk schließt diese Lücke. In zwanzig Kapiteln macht es die thematische Vielfalt des Korans sichtbar und auf schnelle und einfache Weise zugänglich.
Wie denkt der Koran über andere Religionen ? Was sagt der Koran über die Barmherzigkeit ? Wer Antworten auf solche Fragen sucht, findet hier alle relevanten Koranverse und die darin enthaltenen Aussagen. Der Text greift auf die vielfach bewährte Koranübersetzung von Khoury zurück.
Ein einmaliges und hilfreiches Werk für Theologen, Religions- und Islamwissenschaftler/innen und für alle, denen das kenntnisgeleitete Gespräch mit dem Islam am Herzen lieg

Préface (extrait)

Nachdem ich im Gütersloher Verlagshaus eine neue Übersetzung des Korans veröffent-
licht habe (4. Aufl. 2007), sowie einen 12-bändigen Koran-Kommentar (1990–2001) und
eine Studienausgabe : Übersetzung und Kurzkommentar (2004, neue Ausgabe 2007), lege
ich nun die Aussagen des Korans in einer aufgeschlüsselten thematischen Konkordanz
vor. Sie ist als Arbeitsinstrument für Islamwissenschaftler und als Hilfestellung für alle
interessierten Leser gedacht, die sich mit dem Inhalt des Korans befassen wollen und eine
ausführliche Übersicht über seine Themen, seine Ausdrücke, seine Sprache und seine Hal-
tung zu den verschiedenen Anliegen des Propheten Muh
˙ ammad und seiner Gemeinschaft.
So werden zu jedem Thema die relevanten Verse bzw. Gruppen von Versen oder auch Teile
von Versen wiedergegeben. Die Anmerkungen in den Fußnoten werden dabei auf ein Mi-
nimum reduziert und sind der oben erwähnten 4. Auflage meiner Koran-Übersetzung
entnommen.

Table des matières (main title)

Vorwort
Umschrif t und Lautwerte arabischer Buchstaben

  • 1. Gott
  • 2. Engel und Dämonen
  • 3. Offenbarung und Propheten
  • 4. Außerbiblische Propheten
  • 5. Biblische Propheten
  • 6. Christliche Propheten
  • 7. Muhammad
  • 8. Der Koran (chapitre détaillé)
  • 9. Religion – Glaube
  • 10. Gericht und Vergeltung
  • 11. Der Mensch in der Welt
  • 12. Grundpf lichten
  • 13. Grundzüge der koranischen Moral
  • 14. Askese und Mystik
  • 15. Das Gesetz
  • 16. Ehe und Familie
  • 17. Gesellschaft und Staat
  • 18. Bemühung und Kampf auf dem Weg Gottes
  • 19. Behandlung der Juden und der Christen
  • 20. Verschiedenes

Voir en ligne : Présentation de l’éditeur (www.guetersloher-verlagshaus.de)

Répondre à cet article

Site réalisé avec SPIP | Squelette BeeSpip